Success is not final, failure is not fatal - it is the courage to continue that counts.
- Sir Winston Churchill

Sunday, May 10, 2015

Tail of the dragon

This trip had been month in the making!
Greg and I had wanted to ride "the tail of the dragon" (an 11 mile stretch of road with 318 curves) for quite some time. To make sure we finally did it, we put it on the calender and asked a bunch of friends if they would like to go as well. Not only did they want to go, one of them knew the owner of a campground and we made reservations there. 
We left Friday around 1:30 and made our way there. The ride there was great and we were really happy with the campground. The owners were so friendly and accommodating, they actually took our "shopping list" and bought all the food and drinks we requested. All we had to do is grill the chicken one night, and the steaks the next. It was fabulous! 

Dieses Wochenende war schon seit Monaten geplant!
Greg und ich wollten schon seit langer Zeit den "tail of the dragon" (eine 11 Meilen lange Strecke mit 318 Kurven) fahren. Um sicher zu gehen das es auch wirklich passiert, haben wir den Termin in den Kalender geschrieben und viele unserer Freunde gefragt ob sie auch Interesse daran haetten. Sie hatten nicht nur Interesse, einer von unseren Bekannten hat sich mit einem Freund in Verbindung gesetzt der einen Campinplatz besitzt und gleich Reservierungen fuer uns gemacht.
Wir sind Freitag gegen 13:30 hier weggefahren. Die Fahrt war wunderschoen und wir alle waren sehr mit dem Campingplatz zufrieden. Die Besitzer waren super freundlich und haben sich wirklich um alles gekuemmert. Wir hatten ihnen im Voraus eine Einkausliste gegeben und sie hatten uns alle gewuenschten Lebensmittel und Getraenke besorgt. Wir mussten uns nur noch darum kuemmern einen Abend die Haehnchen und am naechsten die Steaks zu grillen. Einfach genial!
 We rented all 7 of their cabins for us, and even though they are small, they are well kept and we had everything we needed. A bunch of us are already talking about going back there sometime this year or the next!

Wir hatten alle 7 "cabins" fuer uns gemietet. Sie waren zwar klein, aber sehr gepflegt und wir hatten alles was wir benoetigt haben. Es hat uns so gut gefallen, dass wir jetzt schon am Ueberlegen sind dieses oder naechstes Jahr wieder hinzufahren.
 Saturday morning after enjoying a breakfast cooked by the campground owner we made our way to the tail of the dragon. The area is just stunning and so lush and green. It's very curvy - a bike riders dream!

Nachdem uns der Campingplatz Besitzer am Samstag morgen Fruehstueck gemacht hatte, sind wir losgefahren. Die Gegend ist wunderschoen und so gruen, noch dazu ist alles dort sehr kurvig - fuer Motorradfahrer ein Traum!

 On the way to the dragon we made a pit stop at a Harley dealership. For one thing, we all wanted to buy a t-shirt, but one of our friends was also having bike problems and had them look at it. They worked on the bike for a while, during which time we shopped and actually ate at a restaurant on the premises. Great food!

Auf dem Weg zum tail of the dragon, haben wir einen geplanten Stop beim Harley dealer eingelegt. Alle wollten sich T-shirts als Souveniers kaufen aber einer unserer Freunde hatte auch Motorrad Probleme. Waehrend sich die Werkstatt um das Motorrad kuemmerte, waren wir einkaufen und auch essen. Dieser Harley dealer ist sehr gross und hat ein Restaurant auf dem Grundstueck, das Essen war lecker!
 Enjoying the scenery...

Die Gegend ist atemberaubend schoen...

 Off to ride the dragon! Wonderful ride and I'm happy to say nobody had to hang a piece of their bike on the tree of shame. ;-)

Endlich waren wir beim "Drachenschwanz"! Eine tolle Strecke und ich kann stolzerweise sagen, dass keiner einen Teil seines Motorrads an den "tree of shame" (Baum der Schande) haengen musste. ;-)




After riding the dragon we headed to the Cherohala Skyway, a 50 mile stretch that's pretty curvy as well. This was another breathtaking ride, but sadly we had to stop about 15 miles into it because it started pouring rain. Luckily we were able to pull into a gas station (along with a bunch of other motorcycles) and pretty much wait it out. We all got wet, but once we got going again dried out pretty quickly. It definitely didn't dampen our spirits and we enjoyed the rest of the day and night.
 This morning after breakfast we started heading home. It was a great (Mother's Day) getaway and we all had a blast!

Nachdem wir diese Fahrt hinter uns hatten sind wir zum Cherohala Skyway weitergefahren. Dies ist eine 50 Meilen lange Strecke die auch ziemlich kurvenreich ist. Genau wie alle Strecken die wir in diesen Tagen gefahren sind, war der Cherohala sehenswert. Leider mussten wir nach ca. 15 Meilen eine ungeplante Pause einlegen, das es anfing zu regnen wie aus Eimern. Gluecklicherweise konnten wir uns bei einer Tankstelle unterstellen - ebenso wie viele andere Motorradfahrer. Als der Regen weniger wurde beschlossen wir es zu riskieren und weiter zu fahren. Wir wurden alle nass, aber bis wir Abends auf dem Campingplatz ankamen, waren wir wieder trocken. Es hat keinem die Laune verdorben und wir genossen den restlichen Tag und Abend.
Heute morgen nach dem Fruehstueck ging es wieder Richtung Heimat. Es war ein tolles (Muttertags) Wochenende und wir alle hatten richtig viel Spass!

10 comments:

  1. Wow, what a weekend. From the cabins, to the ride it all sounds so wonderful. So happy you finally got to ride it.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thank you Kim, it was fantastic!

      Delete
  2. Now that looks like a fun way to spend a weekend, although I'm not so sure about all the curves. Wow.
    You know, I have never ridden a motorcycle despite my son, son in law and brother in law all owning one at one time or another, I need to put that on my list because you make it look like a blast.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Tracey, you absolutely should!! It is such a great "free" feeling, nothing else like it. :-)

      Delete
  3. Bald kannst Du es ja alleine fahren.... Toller Ausflug hätte mir auch gefallen. L.g Sylvia

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ganz soweit bin ich noch nicht Sylvia... ;-)

      Delete
  4. That sounds like an incredible ride! I love staying in cabins. And you got some great shots too! Enjoy your week Anke.

    ReplyDelete
  5. what a fun fun weekend. We have rented cabins before with my sister and her husband and we've had such fun doing it. Love that you had a good time all together and finally got to do that ride!! Gorgeous photos!!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thank you Karen. The area is just stunning and we plan on going back there sometime. :-)

      Delete