Success is not final, failure is not fatal - it is the courage to continue that counts.
- Sir Winston Churchill

Friday, March 28, 2014

That's a lot of dirt...

After a week delay we finally had the load of topsoil delivered this past Tuesday. They guy drove up and dumped 10 scoops of it into our driveway.
Since none of you volunteered to help ;-), I got to work right away carting it to the back. One wheelbarrow at a time...
Mit einer Woche Verspaetung wurde uns am vergangenen Dienstag endlich die Erde fuer das neue Beet geliefert. Der Laster kam und hat 10 "Schaufeln" voll bei uns in die Auffahrt gekippt.
Nachdem keiner von euch zum helfen vorbei kam ;-), habe ich mich gleich ans Werk gemacht und eine Ladung nach der anderen in den Garten gekarrt. Einen Schubkarren nach dem anderen...
 I was able to do 30 wheelbarrow loads before Greg came home from work, and then we did another 10 together. He was actually sick and by then my arms had pretty much turned to mush, so we stopped for the day.
Bevor Greg nach Hause kam konnte ich 30 Schubkarren voll in das Beet kippen. Zusammen haben wir dann noch 10 gemacht, aber da er eigentlich krank war und meine Arme sich mittlerweile wie Gummi angefuehlt hatten, haben wir aufgehoert.
 Wednesday the girls went out to help me with it, and luckily one of our neighbors offered his help as well. We were able to get it all done in several hours. I still need to spread the soil evenly in the bed, but my arms still feel like jello so I decided to wait until this weekend.
Am Mittwoch sind die Maedels dann mit mir raus um zu helfen, und gluecklicherweise kam ein Nachbar und bot uns auch seine Hilfe an. Wir haben den ganzen Berg innerhalb ein paar Stunden beseitigt! Ich muss die Erde noch etwas besser im Beet verteilen, aber da ich immer noch vollen Muskelkater in den Armen habe, muss das bis zum Wochenende warten.
 I kept track of how many wheelbarrow loads were dumped in the bed until our neighbor started helping. After he showed up I kind of forgot about it,but there were at least 10 to 15 loads more...
Bis unser Nachbar angefangen hat uns zu helfen, hatte ich die Schubkarren Ladungen gezaehlt. Danach hab ich's dann vergessen, aber es kamen mindestens 10 - 15 Ladungen dazu.
I am soooo glad this is done!
Ich bin total froh, dass ich das nun hinter mir habe!

Thursday, March 27, 2014

Sixteen!!!

Today is your Birthday,
 you're turning sweet 16. 
A long anticipated Birthday,
that once was just a dream.
On your sixteenth Birthday,
our Birthday wish for you,
is that all your wildest hopes and dreams
someday will come true!
Happy Birthday "baby" girl!!! 
We love you to the moon and back! 




Friday, March 21, 2014

Finally some green!

I know that our winter has been nothing, compared to what other's have been dealing with this year. BUT for our area we experienced some record breaking cold temperatures this winter - and we're all kind of over it. 
We've had some nice days and are enjoying being outside as much as we possibly can. 
Ich weiss, dass unser Winter im Vergleich zu anderen Staaten in Amerika nicht schlimm war. ABER wir hatten teilweise Minus Grade die neue Rekorde (fuer unseren Staat) aufgestellt haben. Langsam haben wir alle genug von der Kaelte und so ist es immer schoen wenn wir ein paar warme Tage haben. Wir geniessen es dann so viel wie moeglich draussen zu sein.

 Inside it's greening up as well. Some tomato and pepper seedlings and a celery I'm regrowing from a store bought one.
Auch innen wird's langsam gruen. Hier sind meine Tomaten und Paprika Pflaenzchen und ein Sellerie den ich von einem gekauften nachziehe.
 Kale seedlings.
Gruenkohl Pflaenzchen.
 Greg ordered some Edelweiss seeds a while back. We kept them in the fridge for a few weeks and then put the seeds in a "milk jug greenhouse". These seeds were tiny and we put all of them into this jug. Maybe 1/3 of them germinated and the seedlings are tiny as well. We'll have to see how this works out for us...
Vor einiger Zeit hatte Greg Edelweiss Samen bestellt. Wir haben sie fuer ein paar Wochen in den Kuehlschrank gelegt und dann in ein Mini Gewaechshaus (ein Milch Kontainer) ausgesaet. Die Samen waren winzig klein und wir haben alle ausgesaet - ca 1/3 ist aufgegangen und die Pflaenzchen sind so winzig wie die Samen waren. Mal sehen ob aus diesem Experiment was wird...
 Some new lavender plants and ivy I grew from cuttings.
Ein paar neue Lavendel Pflanzen und Efeu den ich von einer Pflanze gezogen habe.
 I planted two of this bushes in containers by the back door last September. I thought they would stay green year round and was really bummed out when they turned brown. Actually I was really close to ripping them out because I thought they were dead. What do you know, they are greening up again and I'm glad I decided to wait.
Letzen September habe ich zwei dieser Pflanzen in Toepfe auf der Terrasse gepflanzt. Ich war der Meinung das sie das ganze Jahr ueber gruen bleiben wuerden und war richtig enttaescht als alle Blaetter abfielen. Ich dachte die Pflanzen waeren tot und wollte sie eigentlich schon rausreissen und wegwerfen. Bin ich froh, dass ich gewartet habe! Sie treiben neue Blaetter!

 Green onions are doing well!
Die Lauchzwiebeln sehen gut aus!
 Another surprise in the garden, the rhubarb is back. Again I thought the plants didn't survive last year (it was a very wet summer) and now I'm really hoping they'll do well this year.
Noch eine Ueberraschung im Garten, der Rhabarber ist wieder da! Wir hatten so einen nassen Sommer, dass ich dachte sie haetten es nicht ueberlebt. Jetzt hoffe ich da sie dieses Jahr so richtig wachsen und gedeihen!
 On the left is "radish Muenchener Bier" and on the right a spinach variety.
Links ist ein "Muenchener Bier Rettich" (so heisst die Sorte hier) und rechts ist Spinat.
 Close up of the radish. The netting is to keep the chickens from scratching up the seedlings and tender plants. We still have to be very vigilant to keep them out.
Nahaufnahme vom Rettich. Das Netz ist um die Huehner aus dem Beet fern zu halten, bzw sie vom scharren abzuhalten. Wir muessen trotzdem ganz schoen aufpassen.
 These are "normal" radish seedlings. I am soooo looking forward to eating some!
Hier sind "normale" Radieschen Pflaenzchen. Ich freue mich schon sooo auf frische Radieschen!
Anything growing in your garden yet?
Waechst bei euch schon was im Garten?

Tuesday, March 18, 2014

Knitting, right now...

I cannot even begin to describe just how much I love this yarn right here! It was ordered right around Christmas when Knit Picks had a great sale, and until 2 days ago, I had kind of forgotten about it. I had started a different project, but really wasn't feeling it. It got frogged and I dug through the stash. The yarn is Chroma in the color way Midwinter. The color ranges from pale purple to dark purple, light gray to a bluish purple. Swoon... The pattern I chose is the Calais Shawl and was found on Ravelry. I can't wait to see how this shawl turns out!!!
Ich kann euch gar nicht sagen wie toll ich diese Wolle hier finde! Um die Weihnachtszeit hatte Knit Picks viele tolle Angebote und da musste ich natuerlich zuschlagen. Bis vor zwei Tagen hatte ich total vergessen, dass ich mir diese Wolle gekauft hatte. Eigentlich hatte ich schon ein Projekt auf den Nadeln, war aber nicht allzu begeistert davon. Es wurde aufgetrennt und dieses Neue begonnen. Die Wolle ist Chroma und die Farbe heisst "Midwinter". Die Farben gehen von hell lila ins dunklere lila ueber, von hell grau bis blau/lila. Einfach klasse! Die Anleitung fuer diesen "Calais Shawl" habe ich auf Ravelry gefunden und war gleich hin und weg. Bin schon mal gespannt auf das Endergebnis!
Linking up with Frontier Dreams and Ginny. Go have a look at all the handmade goodness you can find there.

Saturday, March 15, 2014

The mother of all vegetable beds

In our first year here (2007), we added several vegetable beds made with landscaping timbers. They held up fairly well until last year, that's when they started rotting. We're trying to get away from using so much wood in the garden (termites are a problem in the south) and decided on cinder blocks for the bed. There were 3 beds that we wanted to replace, and at first we thought we would just turn them into 2 larger ones. Well, that turned into one very large bed! Since there is a slope on that side of the garden, we also decided to just make the bed about 2 feet wider.
In unserem ersten Jahr hier (2007), haben wir angefangen Beete mit Holzumrandung zu bauen. Die ersten paar Jahre haben sie gut gehalten, aber dann wurde das Holz morsch. Da wir hier im Sueden oft Termiten haben, haben wir beschlossen die neue Umrandung aus Stein zu machen, anstatt Holz. Es waren 3 Beete die wir erneuern wollten, und eigentlich war gedacht sie in zwei groessere Beete zu teilen. Dann haben wir aber beschlossen einfach ein ganz grosses Beet zu machen - laenger und breiter!




 Here is the new and improved bed. It is ginormous!! 25 1/2 feet long and 5 1/2 feet wide to be exact. We were going to get soil and manure ourselves, but we would have had to make countless trips. Instead we went to our local feed store and ordered a truckload to be delivered. It should be here sometime next week and that's when we get to fill up the bed. Anybody want to come help?? ;-)
Hier ist das neue, bessere Beet. Es ist riesig - fast 8 Meter lang und fast 2 Meter breit! Eigentlich wollten wir die Erde um es aufzufuellen selber holen, aber wir haetten zig mal hin und her fahren muessen. Anstatt dessen sind wir zu unserem "feed store" (ein Laden fuer landwirtschaftlichen Bedarf) und haben eine Ladung bestellt. Wenn alles klappt wird sie naechste Woche geliefert und wir muessen sie dann "nur" in das Beet schaufeln. Moechte jemand kommen um uns zu helfen?? ;-)

Tuesday, March 11, 2014

Another cowl

What started out as a scarf turned into a lightweight cowl. I wanted to use up all of the beautiful yarn, but once I was done realized it would be too short for a scarf. Not a problem. I dug through my button stash and found a bunch of somewhat mismatched mother of pearl buttons. They turned the scarf into a cowl and after being blocked it is now ready to be worn. 
Was als Schal angefangen hat ist nun ein cowl (infinity Schal). Ich wollte die ganze Wolle verstricken, musste zum Schluss aber feststellen, dass es als Schal einfach zu kurz gewesen waere. Kein Problem. Ich habe in meiner "Knoepfekiste" gewuehlt und lauter alte Perlmut Knoepfe gefunden. Sind nicht alle gleich, aber das hat mich nicht gestoert. Ich finde sie verleihen dem Ganzen das "gewisse Extra" und ich freue mich darauf das federleichte Stueck zu tragen. 


Sunday, March 9, 2014

Gourds

A few weeks ago when we were in OK, my fil gave me several gourds to take home. (Thank you Charles!)
I love trying to come up with different things to make with them!
Als wir vor ein paar Wochen in OK waren, hat mir mein Schwiegervater ein paar getrocknete "gourds" gegeben.
Mir macht es immer grossen Spass daraus etwas zu basteln. ;-)
 My plan was to turn some of them into "bowls/planters". It is so quick and easy to do that. I cut the tops off, and sanded the outside, inside and edges.Cleaned off all the dust and used some wood stain we had on hand to stain the gourds. They dried over night and were done. The stains you see on the gourds are actually in the gourd and could not be sanded off. I think it adds character to the planter. :-)
Mein Plan war einige von diesen gourds in "Schuesseln" bzw Uebertoepfe zu verwandeln. Geht auch ganz schnell. Ich schneide die Spitze vom gourd ab und schmirgle die Aussen und Innenseite, und den Rand gut mit Schleifpapier ab.Danach habe ich den Staub abgewischt und den gourd mit einer Holzbeize gestrichen. Ueber Nacht trocknen lassen und voila, fertig. Die Flecken auf dem gourd sind in der "Schale" drin und gehen nicht weg. Ich finde das verleiht meinem Uebertopf Character. :-)
 Before putting a plant into the planter, I cover the plant pot with aluminum foil and line the planter with plastic bags. I have made several of these before and they have all held up well this way.
Bevor ich die Pflanze in den Uebertopf stelle, umwickle ich den Pflanzentopf mit Alufolie und lege ein paar Plastiktueten in den Uebertopf. Vor ein paar Jahren habe ich schon einige gourd Uebertoepfe gemacht, und sie schauen immer noch gut aus.

Monday, March 3, 2014

Seaside 1/2 marathon

Last Friday several friends and me drove down to Panama City Florida. We were going to participate in the Seaside 1/2 marathon on Sunday and decided to make a little getaway out of it.
We stayed in a house in Panama City which was about 2 blocks from the beach. It was fantastic!!
Am vergangenen Samstag sind ein paar Freundinnen und ich nach Panama City Florida gefahren. Wir waren alle fuer den Seaside 1/2 marathon angemeldet und beschlossen einen Mini Urlaub daraus zu machen. Wir waren in einem Haus in Panama City untergebracht und konnten in ca. 10 Minuten zum Strand laufen. Es war ein Traum!





On Sunday morning we drove the 45 minutes to Seaside for the race. The weather was perfect! Low 50's at the start and sunny. A gorgeous day for the 1/2 marathon!
Sonntag frueh sind wir die 45 Minuten nach Seaside gefahren um an dem 1/2 Marathon teilzunehmen. Das Wetter war perfekt, ca 5 Grad aber sonnig. Ein toller Tag fuer das Rennen!
 After the race with one of my friends. She finished before me, but I was able to finish in 2 hours and 31 minutes. Shaved several minutes of my last race time which made me happy.
Nach dem Lauf mit einer meiner Freundinnen. Sie ist vor mir durchs Ziel gelaufen, ich war nach 2 Stunden 31 Minuten fertig. Einige Minuten eher als bei meinem letzten Lauf worueber ich mich gefreut habe.
 The well deserved beer and lunch break after the race - we were starving!
Das wohlverdiente Bier und Essen nach dem Rennen - wir hatten wahnsinnigen Hunger!
In the afternoon we decided to head back to the beach and just enjoy life. It was a perfect day in my book!
Am Nachmittag sind wir zurueck an den Strand um den Tag zu geniessen. Ein absolut perfekter Tag!