Success is not final, failure is not fatal - it is the courage to continue that counts.
- Sir Winston Churchill

Sunday, July 29, 2012

Sunday morning, outside...

Walked around outside for a bit early this morning and this is what I saw:
This little guy hanging on to the window screen right outside the sun room. Isn't he cute?
Bin heute frueh mal durch den Garten gelaufen, und dies habe ich gesehen:
Dieser kleine Kerl war am Fliegengitter gehangen. Ist er nicht niedlich?
 One of the frogs that call our pond their home. There were four, but lately we've only seen three.
Einer der Froesche die unseren Teich ihr zuhause nennen. Wir hatten eine zeitlang vier Froesche, aber in letzter Zeit sehen wir nur noch drei.
 Pretty blooms floating on the pond.
Schoene Seerosen die im Teich bluehen.
 We're still getting peppers, even though some plants seems to be really slow growing this year.
Wir ernten noch immer Paprika, obwohl einige der Pflanzen richtig langsam zu wachsen scheinen.
 Nothing in Nadia's vegetable bed did well this year - absolutely nothing. The tomatoes stayed the same size as when we planted them, the watermelons didn't grow either and the carrots were an epic fail. The year before everything grew very well in the bed, so we're not sure what caused the failure this year. I figured we'd just cover the bed with black foil and let it cook for a while...
Nichts was wir dieses Jahr in Nadia's Beet gepflanzt hatten ist gewachsen - wirklich gar nichts. Die Tomaten sind genauso gross geblieben wie wir sie gepflanzt hatten, die Wassermelonen sind auch nicht gewachsen und die Karotten waren ein grosser Reinfall. Letztes Jahr konnten wir viel aus Nadia's Beet ernten und deshalb war es uns ein Raetsel warum dieses Jahr nichts gedeihen wollte. Ich habe beschlossen das ganze Beet mit schwarzer Folie abzudecken und die Erde mal so richtig zu "backen", vielleicht hilft das etwas...
 The asparagus jungle...
Der Spargel Dschungel...
 Two beds of tomatoes are still going fairly strong.
Diese zwei Beete bescheren uns noch immer einige Tomaten.
 A few weeks ago I had to rip out some tomato plants and replanted the empty spots with squash and zucchini. Haven't been able to harvest anything yet, but they are blooming. Who knows if we get to harvest anything, I'm out there daily battling squash bugs...
Vor ein paar Wochen musste ich ein paar Tomaten Pflanzen raus reissen und habe an ihrer Stelle Zucchini und squash gepflanzt. Ernten konnten wir bisher noch nichts, aber zumindest bluehen sie jetzt. Wer weiss, ob wir ueberhaupt etwas ernten werden. Ich bin jeden Tag im Garten und kaempfe mit "squash bugs"...
 Our homemade cucumber trellis is working very well. We didn't get a lot of cucumber during our drought, but since we had quite a bit of rain, they started growing again.
Unsere selbstgebaute Gurken "trellis" functioniert prima. Waehrend es so trocken war, gab es keine Gurken fuer uns, aber seitdem wir wieder mehr Regen hatten, koennen wir wieder Gurken ernten.
So what's going on in your gardens?
Was gibt es neues bei euch im Garten zu sehen?

17 comments:

  1. Your lily is beautiful - we have them here but with our dry heat the blooms don't last long. We have had frogs disappear, too, and found that a big garter snake had take up residence in the rocks around the pond and was hunting them earlier this spring.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Don't tell me about the snake - that gives me the willies... I really don't want to find one by the pond since it's pretty much right next to the back door.

      Delete
  2. My garden isn't doing very well also. Hopefully it will perk up when the rains come back. That's what happened last year.

    ReplyDelete
    Replies
    1. It's been a strange gardening year, I'm kind of ready to call it quits and just start again next year.

      Delete
  3. I love those little surprises in the yard, like frogs on a screen. Makes the day, doesn't it?

    Your stuff looks surprisingly good despite this horrible summer.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Sue, some of the things are still doing well and are still producing. Sadly lots of things did not do good at all. Yes, I do like those little surprises like frogs and lizards - as long as it's not snakes. ;-)

      Delete
  4. Hallo, bei uns gibt es jede Menge Unkraut.Riesige Zuchini , keine Gurken. Kohlrabi und Erbsen. Alles andere wie Bohnen und Rüben sind noch am gedeihen. L.G Sylvia

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hi Sylvia,
      Unkraut gibt's bei uns auch genug, wenn es ueber 30 (teils fast 40) Grad hat geh ich nicht so gerne in den Garten um zu jaeten. ;-) Ich liebe Kohlrabi! Leider wird der bei uns immer gleich von Raupen zerfressen...

      Delete
  5. My peppers aren't doing as well as other years either this summer, another mystery I guess. They are growing, but very slowly and just don't seem as thick-walled as usual. Love the frog and pond lily!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Same here Erin. They are slow growing and the jalapenos are pretty much a lost cause. They used to produce like crazy and this year I'll have to buy some to can. :-(

      Delete
  6. Mich erstaunt immer wieder was ihr so aus Eurem Garten holt!
    Einfach schön bei Euch!
    wenn du magst bei mir gibt es einen Blogcandy, Lust mitzumachen, dann nichts wie hin!
    Tschüss
    Doris

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dankeschoen Doris, aber ich weiss euer Garten ist traumhaft schoen. :-)

      Delete
  7. Pond? POND? You never mentioned this before....or I might have missed it. Love the frog under-belly.
    xoxo

    ReplyDelete
  8. Wer -so wie ich- keinen Garten hat, seufzt da wehmütig! Es geht doch nichts über Gemüse aus dem eigenen Garten!
    Da ich deinen Kommentar nicht per E-Mail beantworten kann, mal auf diesem Weg ;o)
    Du kannst das *Querbeet* auch über Ravelry runter laden.

    Gruß Andrea

    ReplyDelete
  9. Hallo liebe Anke,
    hier kommt deine langsame Schnecke aus Deutschland angeschlurft ;o)
    Sag einmal...eure Paprika's haben diese eine
    Größe wie man sie kennt,wenn man sie auf dem Markt kauft, oder sind sie kleiner?
    Ich frage, weil ich eine Paprikapflanze (meine erste) im Mai gekauft habe und diese drei Paprika's hat,doch diese sind putzig...klein.
    Ca. 7 cm groß (klein) ;o)
    Deine schauen richtig groß aus!!
    Einen guten Appetit wünsche ich euch demnächst!
    Die gelbe Blüte, ist es die von einer Gurke oder die von den Zucchini's?
    Sie ähnelt unseren gerade blühnenden Kürbisblüten..und zwar den nicht eßbaren Kürbissen.
    Oh Gott so viele Fragen...sorrrrrry Anke!
    Da komm ich mal rüber und dann sprenge ich deinen Blog *knuff* ;o)

    Schicke dir viele liebe Grüße und sage ganz herzlich...Danke für deine super lieben Kommentare..

    Swaani

    ReplyDelete
    Replies
    1. Swaani, die Paprika sind unterschiedlich gross. Wir hatten welche die fast wie Miniaturen waren, und dann wieder hatten wir riesige Teile. Kommt auch auf die Paprika an die du gepflanzt hast. Die Bluete war von einer Zucchini, wobei ich nicht weiss ob das noch was wird. Dir Pflanze ist arg von Kaefern geplagt und ich spritze doch nichts in unserem Garten... :-(

      Delete
  10. P.S.: deine "langsame Schnecke" knabbert nicht an deine "leckeren" Blätter und Blüten...oder Früchten..werde brav sein ;o)

    tschüsssssss und wink

    ReplyDelete