Success is not final, failure is not fatal - it is the courage to continue that counts.
- Sir Winston Churchill

Thursday, September 29, 2011

Italian plum pie

I was so happy the other day, when I found Italian plums in our commissary. They are kind of hard to find around here, so I made sure I snatched a whole bunch of them. We've mainly been eating them as a snack, but yesterday I turned some of them into a pie.
For the dough combine the following (cold) ingredients. You could do it by hand or do what I did and throw everything into the food processor.
200 g flour
1/4 tsp baking powder
a dash of salt
50 - 60 g sugar
1 tsp vanilla extract or vanilla sugar
120 - 140 g butter
1 egg
1tbs either sour cream, wine, rum, milk or water. (I used water.)
Press dough into springform pan, then brush with melted butter. Refrigerate. Preheat oven to 400.
Die Tage haette ich einen Freudentanz auffuehren koennen als ich Zwetschgen in unserer Commissary fand. Man findet sie hier leider viel zu selten, und wenn ich sie mal auftreibe, schlage ich gleich richtig zu. Den Grossteil der Zwetschgen essen wir einfach so als Snack, aber gestern habe ich mit einem Teil davon einen Zwetschgenkuchen gebacken.
Fuer den Teig die folgenden (kalten) Zutaten vermischen. Man kann es mit der Hand verkneten, oder wie ich in der Kuechenmaschine.
200 g Mehl
eine Messerspitze Backpulver
1 Prise Salz
50 -60 g Zucker
ein Paeckchen Vanillezucker
120 - 140 g Butter
1 Ei
1 Essl. entweder saurer Rahm, Wein, Rum, Milch oder Wasser  (Ich habe einfach Wasser genommen.) 
Den Teig in eine Sprinform druecken, mit geschmolzener Butter bestreichen und dann kalt stellen. Ofen auf 200 vorheizen.
 Cut up about 750 g Italian plums (you could use apples or cherries as well) and put into springform pan.
750 g Zwetschgen entsteinen, schneiden und damit den Teigboden belegen. (Man koennte auch Aepfel oder Kirschen anstatt der Zwetschgen nehmen.)
 For the streusel combine 100 g flour, 70g sugar, 1/2 tsp cinnamon and 70 g butter. I used a pastry cutter and worked it until the streusel started to form. Top plums with this mixture.
Fuer die Streusel 100 g Mehl, 70 g Zucker, 1/2 Teel Zimt und 70 g Butter verkneten. Ich habe hierfuer einen amerikanischen pastry cutter genommen. Nun die Streusel auf die Zwetschgen geben.
 Bake at 400 for 30 to 45 minutes - mine took about 35 minutes.
Bei 200 fuer 30 bis 45 Minuten backen - mein Kuchen hat ca 35 Minuten gebraucht.
 If you can wait, let it cool and enjoy. I have to say this is a fabulous pie, not very sweet and oh so good.
Wenn ihr es abwarten koennt, lasst den Kuchen abkuehlen und geniesst ihn. Ich muss sagen ich finde das Rezept fabelhaft, nicht zu suess und total lecker.

Tuesday, September 27, 2011

The garden in September

We woke up to temperatures in the 50's and fog this morning. Everything looked so pretty and it really felt like fall had arrived.
Heute frueh sind wir zu Temperaturen so um die 13 Grad und Nebel aufgewacht. Alles sah so schoen aus, und man hatte wirklich das Gefuehlt, dass es nun Herbst ist.

 I went around the garden to see what was going on. Things have definitely slowed down a lot, but there's still a little something to show. The Hydrangea still has a few blooms and what looks like rain on the leaves is actually only dew.
Ich bin dann mal gleich durch den Garten gelaufen um zu sehen was es noch so gibt. Ist deutlich weniger vorzuzeigen als im Sommer, aber hier und da gibt es doch noch etwas zu sehen. Die Hortensie hat noch ein paar Blueten, und was hier wie Regen aussieht war nur Morgentau.
 We might be eating lettuce from our own garden again soon! It's doing really well in this bed and I'm so looking forward to it.
Wenn nichts dazwischen kommt (Kaefer z.B.) koennen wir bald wieder Salat aus dem eigenen Garten essen. In diesem Beet gedeiht er richtig gut und ich freue mich schon richtig darauf.
 The radishes are growing nicely and we were already able to harvest a few. Really spicy, but sooo good!
Die Rettiche fuehlen sich in diesem Beet auch sehr wohl, wir konnten schon ein paar ziehen und essen. Ganz schoen scharf, aber sooo gut!
 Welcome to the jungle... (why should I be the only one with the Guns N' Roses song stuck in my head?) This is what one of the tomato beds looks like now, yes it's that sorry looking. None of the supports held up this year and I will definitely have to come up with something better next year.
Welcome to the jungle...(Ich will nicht die Einzige sein, die jetzt das Guns N' Roses Lied im Kopf hat.) So sieht mittlerweile das eine Tomatenbeet aus - ganz schoen traurig. Keiner der Tomatenkaefige oder Staebe hat dieses Jahr was getaugt und ich muss mir fuer naechstes Jahr definitiv etwas besseres einfallen lassen.
 More lettuce in a different bed. Sown out the same day as the other lettuce, but not nearly as big as the other variety.  We'll see if we'll get to harvest any of it...
Mehr Salat in einem anderen Beet. Am selben Tag ausgesaet wie der andere, aber dieser waechst nicht so gut. Mal sehen ob wir hiervon etwas ernten koennen.
 NOW that the days are not as hot and the nights are getting cooler, the loofah has decided to bloom and form. I'm hoping the temps will stay warm enough for us to actually harvest some of it. Maybe if I start covering it at night...
Jetzt wo es tagsueber nicht mehr so warm ist und die Naechte deutlich kuehler sind, hat die Loofah Pflanze beschlossen zu bluehen. Ich hoffe, dass es weiterhin warm genug bleibt, so das wir wenigstens ein paar Loofah's ernten koennen. Vielleicht wenn ich anfange die Pflanzen Nachts ein bissl abzudecken...
 The morning glories are back! The always looks so pretty - even if they pop up everywhere and then grow like weeds.
Die Prunkwinden sind auch wieder da! Sie sehen wirklich schoen aus - auch wenn sie dann ueberall auftauchen und wie Unkraut wachsen.

Sunday, September 25, 2011

Knitting

The kerchief is finished! I made it quite a bit bigger than the original pattern and used up pretty much all of the yarn for it. I love how it turned out and now I'm waiting for cooler weather so I can actually wear it. 
Das Tuch ist die Tage fertig geworden! Wenn ich nach Anleitung gestrickt haette, waere es viel kleiner gewesen. Ich habe das Muster einfach oefters wiederholt und fast die ganze Wolle dafuer aufgebraucht. Jetzt muss es nur noch kuehler werden, so das ich das Tuch auch tragen kann.
This potholder was made out of leftover yarn from the slippers I made for Nadia last year. She outgrew the slippers and I was trying to see if I still had some yarn to make her another pair. Definitely not out of the same yarn, it was just enough to knit this potholder.
Aus dieser Wolle hatte ich letztes Jahr ein Paar Puschen fuer Nadia gestrickt. Leider passen sie ihr dieses Jahr nicht mehr, und ich habe in meinem Wollkorb gewuehlt um zu sehen ob noch Wolle fuer ein neues Paar da ist. Dieser Rest hat gerade mal fuer einen Topflappen gereicht...
Here is the same potholder after it was felted in the washer. It's hard to see, but it did shrink quite a bit. 
Oh, I did find some red yarn in my stash to make Nadia a pair of slippers and I'm already working on them...
Hier ist der Topflappen nachdem er in der Waschmaschine gefilzt wurde. Man kann es auf dem Bild schlecht erkennen, aber er ist ganz schoen geschrumpft.
Ich habe uebrigens auch rote Wolle in meinem Korb fuer ein paar neue Puschen fuer Nadia gefunden. Bin auch schon fleissig am stricken...

Thursday, September 22, 2011

I can tell fall is here...

... when I get the urge to bake more. Never fails, seems to be the same every year. :-)
Pecan torte with blueberry filling. (Martha Stewart, Desserts) It was supposed to have a apricot filling, but since I didn't have any apricot preserves, I substituted blueberry. 
Immer wenn es herbstlich und kuehler wird habe ich richtig Lust auf's Backen. Ist wirklich jedes Jahr so, und so langsam faengt es wieder an.
Pecan Kuchen mit Blaubeer Fuellung. Haette mit Aprikosen Marmelade gefuellt werden sollen, aber da ich die nicht vorraetig hatte, habe ich Blaubeer genommen.
 Sourdough Rye bread. One of my favorites.
Sauerteig Roggenbrot, eines meiner Lieblingsbrote.
 Iced oatmeal applesauce cookies. I promised the kids in my class I would bring some and these were a hit. (Martha Stewart, Cookies)
Glasierte Haferflocken Apfelmus Plaetzchen. Ich hatte den Kindern in meiner Klasse Plaetzchen versprochen und diese waren ein voller Hit.
 Yesterday I had a craving for bagels, so I whipped up a batch in the afternoon. They are very tasty, even if they are not as pretty as the store bought ones. Gotta keep working on making evenly shaped bagels...
Gestern hatte ich richtes Verlangen nach frischen Bagels, also habe ich "schnell" ein Rezept gebacken. Sie schmecken wirklich lecker, auch wenn sie nicht so schoen wie gekaufte Bagels aussehen. Ich muss das Formen wohl noch ein bissl ueben...

Monday, September 19, 2011

Walk to cure diabetes

This year for my birthday, we did something a little different. We joined our friends and took part in the walk to cure diabetes. Their little 4 year old son was diagnosed last Christmas with Type 1 diabetes and since we know several other people dealing with this, we thought it was a very worthy cause to support. 
Dieses Jahr haben wir meinen Geburtstag mal ganz anders verbracht. Wir sind mit unseren Freunden im "walk to cure diabetes" mitgelaufen. Ihr 4jaehriger Sohn ist seit letztes Jahr Weihachachten Diabetiker, und da wir noch einige andere kennen die davon betroffen sind, dachten wir waere es eine tolle Sache sie zu unterstuetzen.
Registration started at 12:30 and we all met up about 12:45. We were well fed with pizza, fruit and cookies for dessert and there were a few things to do before the walk. They had a bouncy castle, inflatable slide, face painting for the kiddos, old cars on display, the local radio station, live music and freebies here and there. Including our colorful glasses... 
Anmeldung fing um 12:30 an und wir haben uns mit allen gegen 12:45 getroffen. Es gab Pizza, Obst und Plaetzchen zum Essen und danach war einiges zu sehen oder zu tun bevor der Lauf anfing. Sie hatten eine Huepfburg, aufblasbare Rutsche und Gesichter bemalen fuer die Kinder, Oldtimer zum Anschauen fuer die "Grossen", einer der Radiosender war da, live Musik, und einige Geschenke fuer die Laeufer. So z.B. bekamen wir auch die bunten Sonnenbrillen geschenkt.
These poor guys walked around in these Star Wars costumes. You just know they were sweating like crazy in these. Nadia said they creeped her out a bit...
Diese armen Kerle sind in der Hitze in den Star Wars Kostuemen herumgelaufen. Die haben bestimmt geschwitzt wie verrueckt. Nadia hat gemeint sie hatte ein bissl Muffe vor ihnen...
The walk started at 2:30 and was for 3 miles. It was in the low 80's today, so it wasn't too bad. I think they said there were around 900 people there for the walk.
Der Lauf fing gegen 14:30 an, war 5 Kilometer lang und es waren so um die 900 Leute dabei. Es war heute "nur" um die 25 Grad, so war das Ganze nicht allzu schlimm.
Nadia walking with our friends little one. He REALLY likes our girls and tried to walk with them most of the time. I have to give him credit, he didn't whine or cry and he did walk the entire 3 miles! (Believe me, there were some very unhappy kids we saw on this walk.)
Nadia mit dem Sohn unserer Freunde. Er "LIEBT" unsere Maedels und hat versucht die ganze Zeit mit ihnen zu laufen. Ich muss ihn wirklich loben, er hat nicht einmal gejammert und ist die ganzen 5 Kilometer gelaufen. (Ihr koennt mir glauben, es waren viele Kinder dabei die nur am jammern waren.)
 Sometimes he wanted to walk with both girls, like I said, he likes them. ;-)
Hier laeuft der Kleine mit beiden Maedels, wie gesagt, er liebt sie. ;-)

Sunday, September 18, 2011

It's that time of the year again...

... time to ride in the trail of tears ride. This year was our third time participating in the ride and we had a great day with each other. We started out a little late and had several detours before we were able to get to the meeting place. Note to self: either leave earlier next time or take the alternate route to begin with!
Am Samstag war es wieder mal soweit, Zeit um bei der trail of tears Mottorrad Rally mitzumachen. Dieses Jahr war das dritte mal das wir dabei waren, und wir hatten einen tollen Tag miteinander. Angefangen hat der Tag mit einigen Umleitungen, da wir dieses Mal etwas spaeter losgefahren sind. Viele Strassen waren schon gesperrt und wir mussten bestimmt drei mal umdrehen bevor wir endlich am Treffpunkt angelangt sind. Muessen wir uns fuer's naechste mal merken, entweder eher losfahren, oder gleich die (nicht beschilderte) Umleitung fahren.
We were a little disappointed this time, not nearly as many outlandish motorcycles as last times participated in the ride. There were a few though...
Wir waren dieses mal ein bissl enttaescht, es waren gar nicht soviele aussergewoehnliche Motorraeder wie letztes mal dabei. Hier sind jedoch ein paar...

 I LOVE his hood ornament!
Von dieser Kuehlerfigur war ich total begeistert!

 This lady was dressed all in pink. What I really liked was her patch, which read: "Real women don't have hot flashes, they have power surges." I so have to remember that for my next "power surge". :-)
Diese Frau war total in pink ausgestattet. Was mir am besten gefallen hat war ihr patch, auf dem stand: "Echte Frauen haben keine Hitzewallungen, sie haben 'Kraftwogen'. " Muss ich mir fuer meine naechste Kraftwoge merken. :-)
 Lots of spiders there this time. This guy even painted a spider on his cowling.
Hier gibt es Motorraeder die spider heissen (vorne zwei Raeder, hinten ein Rad) und dieser Besitzer hat sich eine spider vorne drauf malen lassen.


 A lady pulled in on her trike pulling this Corvette trailer. Awesome, is it not?
Eine Frau ist mit einem trike gefahren und hat diesen Corvette Anhaenger gezogen. Sieht doch super aus, oder?
 This guy was at our stopping point in Florence, AL. Him and a few others were getting ready for their performance. We'd seen it before, and since we were starving by then, we decided to leave and go somewhere and eat.
Dieser Indianer war in Florence, AL - dem Zwischenstop der Fahrt. Er und noch ein paar andere haben sich fuer die Vorfuehrung fertig gemacht. Bis dahin hatten wir unwahrscheinlichen Hunger, und da wir die Vorfuehrung schon gesehen hatte, sind wir zum Essen gegangen.
A few years ago, the trail split up into two trail of tears rides. So far we've always done the same one, so we're thinking about maybe riding in the other one next year. We'll see...
Vor ein paar Jahren wurde der trail of tears in zwei Motrorrad Rally's aufgeteilt. Bisher haben wir immer die gleiche Fahrt mitgemacht, wir sind aber am ueberlegen, ob wir naechstes Jahr mal die andere mitmachen wollen. Mal schauen...

Thursday, September 15, 2011

"Gourd"ness...

Last year, fall break we went up to Oklahoma to visit Greg's parents. (Hi Lois and Charles!) While we were there, Charles showed me all the gourds he had grown during the summer and then gave me some to take home. (Thanks again!!) Well, up until now they just kinda sat in the garage and I did nothing with them. A few days ago, I had an idea though and here's what I did: Sorry, I completely forgot to take a picture of the gourd before I gutted it...
Here it is with the top cut off, the inside scraped and all of it sanded down.
Letztes Jahr im Herbst sind wir nach Oklahoma gefahren um Greg's Eltern zu besuchen. Waehrend wir dort waren, hat Charles mir die vielen "gourds" gezeigt die er im Sommer im Garten hatte. Er war auch so lieb und hat mir einige davon mitgegeben, die aber leider bisher nur in der Garage herumlagen. Die Tage hatte ich dann mal wieder einen Geistesblitz und habe das Werkeln angefangen. Sorry, leider hatte ich vor lauter "lass mich auch mit" vergessen ein vorher Bild zu machen.
Hier ist der gourd aufgeschnitten, die Innereien herausgeputzt und innen und aussen mit Sandpapier abgeschmirgelt.
 Then I started rummaging through our paint/stain stash and found the English chestnut stain. I wanted something a little darker and this fit the bill. I slathered on the stain and then let it dry for a few days.
Dann habe ich angefangen in unseren Farb/Beize Sammlung zu wuehlen und wurde auch fuendig. Ich wollte den gourd etwas dunkler und die "English chestnut" Beize war genau richtig. Ich haben den gourd grosszuegig bepinselt und das Ganze dann zwei Tage trocknen lassen.
With just the stain, I found the gourd to be lacking and a little boring, so I decided to add handles. For this I just cut up a hanger (from the dry cleaners) and wrapped the wire in jute. For the actual handle part, I used a bit of wood cut from one of the butterfly bushes. The wood was actually soft enough for the wire to be just pushed into it. No drilling needed! Added a little jute tassel and it was done.
Nur mit der Beize war mir der gourd etwas zu fad und langweilig, deshalb habe ich beschlossen einen Haenkel hinzumachen. Hierfuer habe ich einen Kleiderbuegel von der Reinigung benutzt. Den Draht habe ich in der richtigen Laenge zugeschnitten und dann mit Jute umwickelt. Fuer den Griff habe ich ein Stueck Holz von unseren Schmetterlingsbueschen benutzt. Das Holz war weich genug, so das ich nicht einmal bohren musste! Eine kleine Quaste aus Jute hat das Ganze dann noch vervollstaendigt.
Here is the gourd in it's new home, being used as a planter. I did line the gourd with foil to make sure it was protected from water. Better safe than sorry, right? So what do you think of the finished project?
Hier ist dann der fertige gourd den ich nun als Uebertopf benutze. Da ich mir nicht sicher war ob der gourd wasserdicht ist, habe ich ihn mit Folie ausgelegt. Lieber auf # sicher gehen, richtig? Was haltet ihr vom Endergebnis?
There are two more gourds in the garage waiting to be transformed, what to do, what to do...
In der Garage warten noch zwei gourds darauf umgewandelt zu werden. Was ich wohl mit ihnen anfangen kann?

Wednesday, September 14, 2011

Yarn along

If I would have followed the directions for this kerchief, I would actually be done already. For my liking, it would have been a bit too small though, that's why I'm going to keep repeating the pattern until I pretty much run out of yarn. Right now there are over 240 stitches on the needles, so it's taking a while to knit just one row. Having been diagnosed with either tendinitis or early onset of arthritis (depends on which doctor I want to listen to), I have to take it a little easier on the knitting as well. :-( NOT very happy about this... 
I just started reading "The Paid Companion" by Amanda Quick. This was one of the books I got for 25 cents at the library and so far I really like it. 
As always, please pay a visit to Ginny's and see what all the other yarn along participants are up to.
Wenn ich mich genau an die Anleitung fuer dieses Tuch gehalten haette, waere ich mittlerweile schon fertig damit. Mir war es aber etwas zu klein und deshalb werde ich den Mustersatz wiederholen bis die Wolle weg ist. Ich habe jetzt schon ueber 240 Maschen auf der Nadel, es dauert also immer ein bissl bis eine Reihe fertig gestrickt ist. Das und die Tatsache, dass ich entweder eine Sehnenscheidenentzuendung oder das Anfangsstadium von Arthritis (je nachdem welchem Arzt ich glauben soll) habe. :-( Bin ueberhaupt nicht gluecklich darueber...
Gestern habe ich mit dem Buch "The Paid Companion" von Amanda Quick angefangen, und bisher gefaellt es mir sehr gut. War eines meiner Schnaeppchen die ich fuer 25 Cent bei der Buecherei gekauft hatte.
Wie immer, schaut mal bei Ginny vorbei und seht was alle stricken, haekeln und lesen.

Monday, September 12, 2011

Birthday surprise

My birthday is not until next weekend, but my sweet "little" girl decided to surprise me Saturday. She took me out to dinner (just the two of us) and surprised me with a wonderful evening. A friend had helped her with the planning and also added a gift card (as my birthday present) to a restaurant. I had THE BEST TIME with my girl and enjoyed every minute of it!!
Mein Geburtstag ist eigentlich erst naechstes Wochenende, aber mein liebes Maedel hat mich Samstag Abend mit meinem Geburtstagsgeschenk total ueberrascht. Sie hat mich zum Essen eingeladen und mir einen wundervollen Abend miteinander geschenkt. Eine Freundin hatte ihr bei der Planung geholfen und mir auch einen Gutschein fuer ein Restuaurant geschenkt. Ich hatte DIE BESTE ZEIT mit Hannah und habe jede Minute des Abends in vollen Zuegen genossen!!

 We went to PF Chang for dinner and the food was fabulous! The best part... Hannah normally doesn't care for Chinese food, but tried everything we ordered! (In case you're wondering, she picked the place.)
Wir sind zu PF Chang zum Essen gegangen und das Essen war sagenhaft! Am besten war, dass Hannah alles probiert hat, obwohl sie chinesisches Essen normalerweise nicht so mag! (Sie hat das Restaurant ausgesucht, nicht ich.)
 Hannah told them it was my birthday and they brought the dessert with a candle in it.:-)
Hannah hatte ihnen gesagt, dass es mein Geburtstag war und sie brachten den Nachtisch mit einer Kerze. :-)

 PF Chang is located in Bridgestreet town center, an outdoor shopping area. We walked around and enjoyed the really nice evening.
PF Chang ist in Bridgestreet town center. Man fuehlt sich dort fast ein bissl wie in Dtld in der Fussgaengerzone. Wir haben uns ein bissl umgesehen und den schoenen Abend miteinander genossen.
 The lake at Bridgestreet.
Bridgestreet hat auch einen kleinen See.
 This was my second surpise, Hannah paid for us to go paddle boating! The boats actually have motors, but we decided to just paddle around. Had to work off the great food we just ate. ;-) It was so much fun!!!
Dies war meine zweite Ueberraschung, Hannah hat mich zum paddle boat fahren eingeladen! Die Boote haben sogar einen Motor, aber Hannah und ich hatten beschlossen nur zu paddeln. Schliesslich mussten wir das viele Essen wieder abarbeiten. ;-) Es hat soviel Spass gemacht!!!






I have to thank Hannah for an absolutely fabulous evening! We talked, we laughed, we got to hang out just the two of us - it was fantastic!
Ich muss mich bei Hannah fuer einen fantastischen Abend bedanken! Wir haben viel geredet, gelacht, konnten ein paar tolle Stunden miteinander verbringen - es war einfach klasse!!