Success is not final, failure is not fatal - it is the courage to continue that counts.
- Sir Winston Churchill

Wednesday, November 23, 2011

Yarn along

If this yarn looks familiar to you, it is because it is the same yarn I used to knit the Shalom cardigan. I bought a little bit too much of that yarn, partly because I wasn't sure how much I would need, and partly because I loved it and it was on sale. :-) This time I'm knitting a little Bolero jacket with the yarn. You basically knit a rectangle and add a "wavy trim" to one end. Then you go back to the first row (that's why it's knit in a different color), unravel just that row and then knit the same "wavy" trim here. It turns into the Bolero jacket by folding it in half and sewing up the sides. Can't wait to see how it turns out...
As you can see, I'm reading yet another book by Stephanie Pearl-McPhee. What can I say, I'm totally hooked on the yarn harlot books right now.
Now go on over to Ginny's and check out all the other very talented knitters and crocheters.
Falls euch diese Wolle bekannt vorkommt, ist das weil ich daraus die Shalom Jacke gestrickt habe. Ich habe ein "bissl" zuviel von der Wolle gekauft. Teils, weil ich nicht wusste wieviel ich benoetigen wuerde, teils, weil sie mir so gut gefallen hat, teils weil sie im Angebot war. :-) Dieses Mal stricke ich eine Bolero Weste, ein Junghans -Wolle Modell. (#151/1) Man strickt mehr oder weniger ein Rechteck und strickt dann eine wellige Blende. Danach geht man zur ersten Reihe zurueck und trennt diese auf - deshalb ist sie auch in einer anderen Wolle gestrickt. Nun die selbe wellige Blende anstricken. Das Ganze wir eine Weste indem man es nun in der Mitte falted und die Seiten zusammennaeht. Bin schon mal gespannt wie es fertig aussieht...
Wie ihr seht, lese ich schon wieder ein Buch bei Stephanie Pearl-McPhee. Ich bin total begeistert von ihr und ihren yarn harlot Buechern.
Wenn ihr Lust und Laune habt, schaut mal bei Ginny vorbei und seht was andere stricken und haekeln.
Oh, I also wanted to give you and update on my thumb. On Monday I went to the orthopedist and was diagnosed with trigger finger. My choices were a cortisone injection or another surgery. I chose the (very painful) cortisone injection and (without wanting to jinx it) I believe the swelling has already gone down. I should know for sure whether or not it worked in about 10 days. The best part - I can keep knitting!! ;-)
Ich wollte euch auch noch schnell sagen, dass ich gestern wegen meinem Daumen beim Orthopaeden war. Ich wurde mit "trigger finger" diagnostiziert (wie das in deutsch heisst, weiss ich leider nicht) und mir wurden zwei Alternativen zur Wahl gestellt. Entweder eine (sehr schmerzliche) Cortison Spritze oder wieder eine Op. Ich habe mich fuer die Spritze entschieden und glaube (Klopf auf Holz), dass die Schwellung schon weniger geworden ist. Genauer muesste ich es in 10 bis 12 Tagen wissen. Das Beste an der Sache - ich kann weiterhin stricken!!

11 comments:

  1. I can't wait to see how your jacket turns out Anke. From the description you gave my knitting skills are not up to that level yet.
    I love the Yarn Harlot too and really need to order her newest book.
    xx

    ReplyDelete
  2. Ooooh, the bolero sounds lovely, I can't wait to see it. Very nice yarn.

    ReplyDelete
  3. Interesting contruction on the bolero--can't wait for your "ta-dah" moment!!

    ReplyDelete
  4. Hui, da bin ich aber gespannt wie der Bolero aussehen wird, die Anleitung klingt ja interessant! Ich hoffe Dein Daumen wird fix wieder in Ordnung sein, das ist ja eine bloede Sache =( Aber wie Du schon sagtest, wenigstens geht das Stricken noch!!

    ReplyDelete
  5. Liebe Anke,

    ich bin total gespannt wie Dein Bolero ausschauen wird...ich hatte bei der Erklärung von Dir gerade einen "leichten Knoten" im Kopf, lach...Du hast das so erklärt als sei es das einfachste der Welt und ich stelle es mir gerade total kompliziert vor.
    Aber sicher wird er wunderschön sein und ich freue mich schon auf das Foto!
    Und wegen dem Daumen...klopf, klopf, klopf auf Holz (nein, ich habe nicht meinen Kopf benützt sondern den Tisch, hihihi) hoffe ich von Herzen, das wieder alles schnell gut wird und ich denke, Deine Entscheidung war gut...lieber erst einmal die Spritze versuchen.
    Weiterhin viel Spaß mit Deinem Buch und ich wünsche Euch von Herzen ein wunderschönes Thanksgiving und Dir und den Mädels viel Spaß beim Dekorieren! Oh und ich freue mich schon jetzt auf ein paar Fotos davon...

    Ich schicke Dir ganz viele liebe Grüße und drück Dich mal ganz doll aus der Ferne,
    Marion

    ReplyDelete
  6. Good news on your thumb. Now you can continue hitchhiking too!
    Happy Thanksgiving to all of you.
    Mark

    ReplyDelete
  7. hallo liebe Anke,
    Deinem Daumen wünsche ich gute Besserung und find's toll, dass er trotz Schmerzen Dich beim Stricken unterstützt!
    auch ich bin ganz gespannt auf Dein Bolero, das Strickrezept hört sich sehr vielversprechend an...

    alle guten Wünsche schickt Dir Traudi

    ReplyDelete
  8. I'm glad that injection is working for you, I had to have them in the back of my shoulder blade years ago and I was so terrified when they brought in the "lung specialist" to supervise and make sure they didn't hit "anything" LOL I thought I was going to faint, but it was so worth it, almost instant relief!

    ReplyDelete
  9. I love those colors.
    Your thumb??? Poor thing....I DO hope you stay away from the guns for a while. :)
    From past experience, the cortisone shot should give you much needed relief!!!

    ReplyDelete
  10. Those shots usually offer relief, and its great when you can keep on knitting!

    ReplyDelete