Success is not final, failure is not fatal - it is the courage to continue that counts.
- Sir Winston Churchill

Monday, September 19, 2011

Walk to cure diabetes

This year for my birthday, we did something a little different. We joined our friends and took part in the walk to cure diabetes. Their little 4 year old son was diagnosed last Christmas with Type 1 diabetes and since we know several other people dealing with this, we thought it was a very worthy cause to support. 
Dieses Jahr haben wir meinen Geburtstag mal ganz anders verbracht. Wir sind mit unseren Freunden im "walk to cure diabetes" mitgelaufen. Ihr 4jaehriger Sohn ist seit letztes Jahr Weihachachten Diabetiker, und da wir noch einige andere kennen die davon betroffen sind, dachten wir waere es eine tolle Sache sie zu unterstuetzen.
Registration started at 12:30 and we all met up about 12:45. We were well fed with pizza, fruit and cookies for dessert and there were a few things to do before the walk. They had a bouncy castle, inflatable slide, face painting for the kiddos, old cars on display, the local radio station, live music and freebies here and there. Including our colorful glasses... 
Anmeldung fing um 12:30 an und wir haben uns mit allen gegen 12:45 getroffen. Es gab Pizza, Obst und Plaetzchen zum Essen und danach war einiges zu sehen oder zu tun bevor der Lauf anfing. Sie hatten eine Huepfburg, aufblasbare Rutsche und Gesichter bemalen fuer die Kinder, Oldtimer zum Anschauen fuer die "Grossen", einer der Radiosender war da, live Musik, und einige Geschenke fuer die Laeufer. So z.B. bekamen wir auch die bunten Sonnenbrillen geschenkt.
These poor guys walked around in these Star Wars costumes. You just know they were sweating like crazy in these. Nadia said they creeped her out a bit...
Diese armen Kerle sind in der Hitze in den Star Wars Kostuemen herumgelaufen. Die haben bestimmt geschwitzt wie verrueckt. Nadia hat gemeint sie hatte ein bissl Muffe vor ihnen...
The walk started at 2:30 and was for 3 miles. It was in the low 80's today, so it wasn't too bad. I think they said there were around 900 people there for the walk.
Der Lauf fing gegen 14:30 an, war 5 Kilometer lang und es waren so um die 900 Leute dabei. Es war heute "nur" um die 25 Grad, so war das Ganze nicht allzu schlimm.
Nadia walking with our friends little one. He REALLY likes our girls and tried to walk with them most of the time. I have to give him credit, he didn't whine or cry and he did walk the entire 3 miles! (Believe me, there were some very unhappy kids we saw on this walk.)
Nadia mit dem Sohn unserer Freunde. Er "LIEBT" unsere Maedels und hat versucht die ganze Zeit mit ihnen zu laufen. Ich muss ihn wirklich loben, er hat nicht einmal gejammert und ist die ganzen 5 Kilometer gelaufen. (Ihr koennt mir glauben, es waren viele Kinder dabei die nur am jammern waren.)
 Sometimes he wanted to walk with both girls, like I said, he likes them. ;-)
Hier laeuft der Kleine mit beiden Maedels, wie gesagt, er liebt sie. ;-)

6 comments:

  1. What a great way to get the kids involved with an important fundraiser. I kind of wonder why they always start these things at the peak of heat for the day--early mornings would have been better.

    ReplyDelete
  2. Hey was für eine Klasse Idee!
    Und auch ich möchte mich für den einsatz bedanken, den auch ich bin seid 10 Jahren diabetikerin !
    Tschüss
    Doris

    ReplyDelete
  3. What a wonderful event. Linds and I did this last year with some friends....a really good way to raise money and awareness.
    Don't you love those little kid crushes???

    ReplyDelete
  4. What a wonderful way to spend your birthday. m.

    ReplyDelete
  5. Liebe Anke,

    da hast Du aber einen wirklich schönen und außergewöhnlichen Geburtstag verbracht und hattest sicher jede Menge Spaß. Die Aktion ist toll und auch das sich so viele Menschen beteiligen - super.
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben noch eine wunderschöne Woche. Wir haben heute unseren letzten Arbeitstag und starten dann für ein paar Tage zu unseren Freunden. Ich freue mich echt riesig drauf und bin natürlich total gespannt was die beiden wohl zu dem Kissen sagen.

    Ich schicke Dir viele liebe Grüße aus der Ferne und ich schau eben ab und an via IPhone bei Dir vorbei, hihihihi...ich will ja nichts verpassen!

    Bis bald...Marion

    ReplyDelete
  6. I thank you as the mother of a diabetic (my daughter). How beautiful your family particpated in this noble cause! So cute the little guy with your girls:) xxx

    ReplyDelete