Success is not final, failure is not fatal - it is the courage to continue that counts.
- Sir Winston Churchill

Sunday, June 26, 2011

Sunday in the garden

Walked around the garden a bit and here's what's going on:
We had some pretty severe thunderstorms last week, which bent and broke a bunch of Nadia's sunflowers. She was kind of upset about it, but we cut them off and brought them in to enjoy them in the house. The sunflowers that are remaining are definitely bee magnets though.
Bin mal ein bissl im Garten herumgelaufen und das habe ich dabei gesehen:
Unter der Woche hatten wir wieder ein paar richtig heftige Gewitter, und Nadia's Sonnenblumen mussten darunter leiden. Sehr viele wurden umgeknickt und wir mussten sie leider abschneiden. Nadia war echt traurig darueber, aber wir haben sie in eine Vase gesteckt und freuen uns nun ueber sie im Haus. Die Sonnenblumen die es ueberstanden haben sind auf jeden Fall Bienenmagnete.
You see this little guy sitting there? I found him yesterday while deadheading the hydrangeas. Hope there's lots of little ones around too, it would really help cut down on our bug problem this year.
Seht ihr die Gottesanbeterin die da sitzt? Ich habe sie entdeckt als ich die Hortensien zurueck geschnitten habe. Ich hoffe ja das sie ganz viele Baby's hatte, denn das wuerde bestimmt mit dem vielen Ungeziefer helfen das wir dieses Jahr haben.
An eggplant blossom. After ripping out the potatoes, I planted two eggplants, two peppers, basil and nasturtiums in the bed. This is the first time I'm trying to grow eggplant, I hope we'll get to harvest some.
Eine Auberginen Bluete. Nachdem ich die Kartoffeln rausgerissen hatte, habe ich zwei Auberginen, zwei Paprika, Basilikum und Kapuzinerkresse in das Beet gesetzt bzw gesaet. Ich habe noch nie Auberginen im Garten gehabt, ich hoffe sie waechsen und gedeihen.
One of the eggplants. Looks a bit lopsided, guess I should stake it?
Eine der Auberginen Pflanzen. Schaut ein bissl krumm aus, ob ich sie wohl anbinden soll?
So far no red tomatoes, but plenty of yellow ones. Not enough to preserve, but definitely enough to enjoy as a snack or a salad.
Bisher haben wir noch keine roten Tomaten, aber recht viele gelbe. Nicht genuegend um sie einzumachen, aber genug um zu naschen oder einen Salat daraus zu machen.
Nadia is so excited about her watermelons growing. Never having grown them before, I had no idea how cute little watermelons were. I might have to take a picture of Nadia holding one of them to give you an idea just how tiny they are.
Nadia freut sich so ueber ihre Wassermelonen. Nachdem wir noch nie unsere eigenen Wassermelonen im Garten hatten, hatten wir keine Ahnung wie niedlich kleine Melonen aussehen. Ich muss mal ein Bild von Nadia machen, wenn sie so eine kleine Melone in der Hand haelt, damit man sehen kann wie winzig sie sind.

A lower salmon river squash. I got the seeds at Christmas for the stocking stuffer swap and had no idea what to expect. This might be the only squash we'll be able to harvest since I'm having a horrible time with squash bugs. I'm out there every day looking for them, picking them off, spraying the plant, but I think the bugs might be winning. :-(
Ein "lower salmon river squash". Die Samen bekam ich an Weihnachten beim "stocking stuffer swap" und ich hatte keine Ahnung was fuer ein "squash" das ist. Dies ist vielleicht auch der einzige den wir ernten koennen, denn wir haben ein fuerchterliches Problem mit "squash bugs" im Garten. Ich bin jeden Tag im Garten und suche nach den Kaefern, toete die, die ich finde und bespruehe die Pflanzen. Leider glaube ich, dass die Kaefer gewinnen werden. :-(
Charles, here are the hens and chicks you gave me. I think they like it in this spot.
Diese "hens and chicks" habe ich von meinem Schwiegervater bekommen. Ich glaube ihnen gefaellt es hier.
These were planted last year and they are finally having chicks and are even blooming. I adore hens and chicks!
Diese hens and chicks habe ich letztes Jahr gepflanzt und jetzt bekommen sie endlich chicks und bluehen sogar. Ich liebe hens and chicks! Wie heissen sie eigentlich in deutsch?

10 comments:

  1. Hai liebe Anke,
    des sind irgendwelche Sukkel-Enten (Sukkulenten) glaub ich ;-) Also ich hatte letztes Jahr auch zum ersten Mal Augenrginen und die sind prächtig geworden und waren sehr lecker ! Wenn da welche dran sind, würd ich sie schon hochbinden, die werden ja schwer.

    Ansonsten find ich Deine roten Sonnenblumen besonders schön ! Dein Garten erinnert mich peinlich daran, dass es bei mir ausschaut wie Kraut und Rüben. Ich muss auch alles schneiden und festbinden, und hab nächstes Wochenende Besuch. HILFÄ

    Aber heute ist ja erst Sonntag und darum mach ich mir einen faulen Tag.

    Einen ebensolchen wünscht Dir
    Eve

    ReplyDelete
  2. Your garden looks great! It's way ahead of mine.

    ReplyDelete
  3. Liebe Anke,

    Deine Gartenbilder sind allesamt wunderschön und mich begeistert total die rote Sonnenblume - einfach nur WOW!!! Im Leben habe ich noch keine Sonnenblume gesehen die so schön gefärbt ist - ich kenne wirklich nur die gelben.

    Die kleinen Melonen finde ich total süß und ich freue mich echt mit Euch und hoffe sie werden schön groß!

    Deine Hens and Chicks nennt man bei uns Dachwurz, zumindest habe ich solche im Garten sitzen und beim Gärtner hieß es, das sei Dachwurz. Es gibt ganz viele verschiedene Arten und ich finde sie wunderschön. Vorallem sind sie pflegeleicht und wachsen wirklich unter fast jeder Bedingung. Eine sehr schöne Pflanze und im Internet kannst Du ganz viele Seiten über Dachwurz finden wenn es Dich interessiert.

    Danken möchte ich Dir noch von Herzen für Deine lieben Worte zu meinem neuen Kissen!

    Jetzt wünsche ich Dir noch einen wunderschönen Sonntag mit Deinen Lieben und schicke Dir viele liebe Grüße aus der Ferne,

    Marion

    ReplyDelete
  4. Also ich kenne dich Chicks unter Dachwurz.
    dein Garten ist wirklich eine Pracht.
    Noch einen schönen Sontag
    tschüss
    Doris

    ReplyDelete
  5. hallo, liebe Anke,
    ich kenne sie auch als Hauswurz und in einem Schweizer Blog wurde sie Dachrose genannt.
    schön ist die Auberginenblüte und die Früchte schmecken ja so gut... ich weiß nicht, ob sie hier im Nordwesten wachsen würden
    ich wünsche Dir sehr viele schöne Stunden im Garten und eine besonders leckere Ernte

    liebe SonntagsGrüße zu Dir von Traudi

    ReplyDelete
  6. I love that red sunflower! I've never seen one like that before. I planted a lot of sunflowers this year too in different colors, but no red one so far. I'm thankful none of my giants broke, but I staked them down with bamboo sticks and secured them really well - I think I would have cried if they broke because they are so big with many blossoms all around the stems. I've never seen sunflowers like that before.

    Your garden is doing really well...you'll have a nice harvest again this year.

    Tschuess,
    Doris und Gizzy :-)

    ReplyDelete
  7. Wow, things are looking great. I am curious about that squash. I would imagine it's edible? But I never heard of it. How will you eat it?

    ReplyDelete
  8. Dankeschoen ihr Lieben fuer die Uebersetzung von den hens and chicks. Ich wusste wirklich nicht, dass die in deutsch Dachwurz heissen.
    Doris, the red sunflower was part of a sunflower mix that Nadia picked out. There are some really pretty sunflowers in that mix.
    Beverly, I googled the squash and it seems to be more of a pumpkin really. If it ripens (squash bugs) I'll probably just cut it in half, drizzle with olive oil and roast it in the oven.

    ReplyDelete
  9. Your garden is wonderful! Your sunflowers are such pretty colors! Sorry that some of them got knocked down. It's good to have lots of honeybees. I hope the praying mantis eats lots of the squash bugs!

    ReplyDelete
  10. Your garden is looking great...those storms must be feeding it properly. Hey, you know I love Sunflowers too...they are the prettiest that is why we bee's love em'!!!!

    I have never done hens and chicks, but you have inspired me to!

    ReplyDelete