Success is not final, failure is not fatal - it is the courage to continue that counts.
- Sir Winston Churchill

Tuesday, June 28, 2011

Bathroom redo

This is Hannah's and Nadia's bathroom. We painted the room a while back, changed the light fixtures, towel holders, knobs, but I really hated the laminate flooring. The mats in front of the sink had turned the laminate an ugly yellow and the whole thing was just blech.
Das ist Hannah's und Nadia's Badezimmer. Gestrichen hatten wir es schon vor laengerer Zeit und auch die Lichter, Handtuchhalter, Griffe usw wurden von uns ausgetauscht. Der Boden war jedoch noch der alte und ich konnte ihn wirklich nicht mehr sehen. Vor allem da die Badematten ihn vor dem Guss total gelblich verfaerbt hatte. Haesslich!!This is what their floor looks like now. We like it a whole lot better and the girls are happy with it. While we were tiling their bathroom, we also took the shower doors down and added a shower curtain. We also replaced the toilet, but I didn't think you needed a before and after shot of that. :-)
So sieht der Boden im Bad jetzt aus. Uns gefaellt er viel besser und auch die Maedels sind damit zufrieden. Waehrend wir schon am fliessen waren, haben wir auch die Duschtueren entfernt und mit einem Vorhang ersetzt. Eine neue Toilette haben wir auch gesetzt, aber ich dachte das Bild davon kann ich euch ersparen. :-)
The girls still like their hair accessories (even if they are a lot less "girly" then they used to be) and this is what I came up with to hold them. Spray paint an old frame and wrap twine around it. Works well and keeps all the hair clips somewhat organized.
Beide Maedels tragen hin und wieder noch immer gerne Spangen im Haar (wenn sie auch nicht mehr so kindlich sind wie frueher) und dies habe ich dafuer gebastelt. Einfach einen alten Rahmen neu lackieren und mit einer Schnur (oder Baendern) umwickeln. Funktioniert wunderbar und die Haarspangen sind gut aufgehoben.
Down the road I'd still like to replace all the bathroom fixtures, but it is not something that needs to be done right away. (Lots more "pressing" things to take care off first.) I saw this idea online somewhere and decided to make my own version.
Irgendwann moechte ich gerne die Amaturen im Bad erneuern, aber vorher haben wir noch wichtigere Dinge zu tun. Die Idee habe ich auf einem blog gesehn und habe meine eigene Version davon gemacht.
And last but not least a toilet paper holder. I always like to have a few extra's on display, since guests aren't as likely to rummage through the cabinet. Well maybe they would if they needed to, but this should keep them from it. ;-)
Und zu guter letzt ein Klopapierhalter. Ich habe immer gerne ein paar extra Rollen im Bad damit Gaeste nicht danach auf die Suche gehen muessen. :-)

7 comments:

  1. Mensch das Bad ist wirklich süß geworden !
    Ich bin immer wieder begeistert von deinen Ideen.
    Tschüss
    Doris

    ReplyDelete
  2. I must confess that I may rummage through your cabinets. It's best that you don't have me as an overnight guest. Alright, I won't rummage through yours but it is tempting.
    Love the bathroom redo!
    Your Friend, m.

    ReplyDelete
  3. Schaut gut aus, Anke...und die Hauptsache ist, dass Deine Maechen zufrieden sind...es schaut ja auch heller und freundlicher aus mit den neuen Tielen.

    Das ist eine gute Idee die Du hattest fuer die Haarspangen...

    Schoen wenn man sein eigenes Haus hat und machen kann was man will...viel Spass und viele Gruesse von Doris und Gizzy :-)

    ReplyDelete
  4. LOVE that beautiful tile floor, Anke! What a difference it made. Beautiful redo!

    ReplyDelete
  5. Amazing how a few simple changes modernized the whole bathroom! I am impressed, as always :-)

    ReplyDelete
  6. The tile floor is amazing; gorgeous!!!!
    Love your updates and if I showed you a photo of my girls' accessory drawer, you would cry. That bad. :)

    ReplyDelete