Success is not final, failure is not fatal - it is the courage to continue that counts.
- Sir Winston Churchill

Friday, March 19, 2010

Felting, again

I have found yet another hobby - felting sweaters and creating things out of them. During the week we went to a thrift store and the girls helped me dig through all their sweaters. This is one of the ones we brought home.
Weil ich noch nicht genug Hobby's habe, habe ich mir ein neues zugelegt. :-) Ich gehe in second hand Laeden nach Wollpullis schauen und filze sie dann in der Waschmaschine. Aus dem gefilzten Teil mache ich dann was mir gerade so in den Sinn kommt. Unter der Woche waren wir in einem second hand Laden und die Maedels haben mir geholfen Wollpullis zu suchen. Das ist einer unserer Fundstuecke.Instead of making a small bag, I wanted something larger, like a messenger bag. I cut up the sweater also cutting the top of the straps. Out of one sleeve I cut additional straps to make them longer. The second sleeve was cut into a piece that will be the bottom of the bag.
Anstatt eine kleine Tasche zu naehen, wollte ich eine etwas groessere machen. Dazu habe ich den Pulli in "taschenform" geschnitten, wobei ich die Traeger auch durchgeschnitten habe. Aus dem einen Aermel habe ich dann lange Stuecke geschnitten um die Traeger zu verlaengern. Der andere Aermel wurde der Boden der Tasche.
Next I sewed the straps onto the bag, making sure the length was right. Then I added the bottom to the bag, notice the side seam is now down the front of the bag.
Hier sind die Traeger angenaeht, musste nur aufpassen, dass sie nicht zu lange waren. Der Boden ist soweit, dass ich ihn einsetzen kann. Wie ihr seht, ist die Seitennaht nun mittig in der Tasche.
The lining is cut and sewn to fit the bag. After cutting the bag I thought the neckline of the sweater (see the second picture) would make perfect pockets, so I added them.
Das Taschenfutter zugeschnitten und genaeht. Nachdem ich die Tasche zugeschnitten hatte, dachte ich der Halsauschnitt (sieht man im zweiten Photo) wuerde gute Innentaschen ergeben.
This is what the bag looks like ready to be lined.
So sieht die Tasche aus bevor das Innenfutter eingenaeht ist.
Pin the lining into the purse, adjusting it as necessary.
Das Futter wird nun in die Tasche gesteckt und dann festegenaeht.
Once everything was done, I thought the bag needed a little something. I sewed this ruffle, made it into something like a flower and added a button to the middle of it. What do you think?
Als die Tasche fertig war, kam sie mir noch ein bissl nackig vor. Also habe ich eine Art Ruesche genaeht, sie zu einer Art Blume geformt und einen alten Knopf in die Mitte gesetzt. Was haltet ihr davon?

11 comments:

  1. Love it! Does the sweater need to be 100% wool? I saw one at Goodwill and thought about it along with a small cashmere sweater too.
    Yes, I hate it that our bees died as I am so trying to cut back on white sugar. Actually I only like a lot of sugar in my hot tea! Honey is so good for you too. We have sold some in the past, and also given some as gifts. When we went to Germany I mailed so many jars of honey to our neighbors daughter at the base, and then took them to my family. They were thrilled! If you would like some email your address to me. I'm not sure how much we will get, but I should be able to spare some!
    Hubby's outside on the tractor already so I better get on out there. So much to do, and tomorrow we are to have rain again!
    Tschusse(I can't find my spelling list so I hope I spelled that right!)
    Ulrike

    ReplyDelete
  2. There you go again!!! You are the most "create something wonderful out of next to nothing" blogger I know!!!

    I don't quite "get" how you did this, I don't see how you got the strap edges to be "finished" - - - but it is way cool. WAY COOL.

    The ruffle flower was just the right finishing touch.

    ReplyDelete
  3. That is so very cute. I want one! :) You are so uber talented!

    ReplyDelete
  4. That is absolutely adorable!!! I might have to try that "pattern" as I have some felted sweaters just waiting for use in a project.

    Have a great weekend, Anke,

    Bev

    ReplyDelete
  5. Hallo Anke,

    das ist ja eine super Idee, das wäre auch für mich mal eine Möglichkeit, eine Tasche zu filzen. Beim Futter für die Tasche muss man ja nicht ganz so "genau" arbeiten, oder?

    Ciao Elli

    ReplyDelete
  6. Hallo liebe Anke,

    was für eine kreative Idee und so umweltfreundlich recycled :-)Klasse !

    Nö, meinem Kreuz gehts gut, aber das liegt vermutlich daran, dass ich fast nichts eingebuddelt habe ;-) Das Zeug wartet jetzt morgen auf mich. Bei uns ist es grad fast Mitternacht und es regnet, aber dann können die Miefstütterchen auch nicht vertrocknen. Ich hoffe, Ihr seid etwas weiter als ich bei der Arbeit gekommen und könnt dafür Eueren Sonntag geniessen !
    Herzliche Grüße aus der alten Heimat
    Eve

    ReplyDelete
  7. Ulrike, I'm not sure if the sweater has to be 100% wool. I would think it would still work if most of it was wool, but I haven't tried it yet. Are you sure you'll have enough honey to share some? Maybe I could bring back your favorite magazine from Germany in exchange? We got quite a a bit done today, good thing too, it's already getting cloudy...
    Keetha, the lining had a seam allowance that got turned under and the felt doesn't fray. It was actually easy to finish the edges.
    Elli, so genau muss man beim abfuettern der Tasche nicht arbeiten. Da der Filz sich etwas dehnt ist es aber relativ einfach.

    ReplyDelete
  8. Liebe Anke,
    toll ist deine Tasche geworden. Ich glaube, ich werde mich demnächst auch mal auf die Suche nach Wollpullovern machen.
    Das Aufpeppen mit dem Blümchen und auch der asymmetrische Boden ist wunderschön.
    Hab noch einen schönen Sonntag und sei lieb gegrüßt von Petra

    ReplyDelete
  9. Liebe Anke, Deine Tasche ist toll geworden.
    Ich glaube ich habe da einen unabsichtlich gefilzten Pulli in meinem Schrank. Also liebe Anke wenn Du kommst müssen wir filzen,brotbacken,körb flechten......!!!!
    Schönen Sonntag noch. Liebe Grüsse Sylvia

    ReplyDelete
  10. Liebe Anke,
    das ist einer super Idee und sieht toll aus!!
    Danke für die Inspiration... muss auch mal nach alten Wollpullovern Ausschau halten*lach*

    Liebe Grüße schickt Dir Traudi

    ReplyDelete
  11. I love to felt sweaters too...great, great job! Kim

    ReplyDelete