Success is not final, failure is not fatal - it is the courage to continue that counts.
- Sir Winston Churchill

Monday, January 25, 2010

Feeding birds

All of us enjoy feeding and watching the birds and squirrels in our backyard. We get a lot of Cardinals, Blue Jays and Robins, but there is also the occasional Woodpecker, Doves and one time even a Heron. I do believe he was after the goldfish in the pond...
We offer them suet,
Wir alle fuettern gerne die Voegel und Eichhoernchen die zu uns in den Garten kommen. Wir haben viele verschiedene Vogelarten die uns besuchen, einmal sogar einen Reiher. Wobei der wohl eher der Goldfische wegen in unseren Garten gekommen ist.
Wir bieten den Voegeln verschieden Sachen an, und ihnen scheint es zu schmecken.and different bird seeds in various feeders.

This feeder with the Cardinal on it is NOT squirrel proof! The other day a squirrel was sitting in it while it was raining.
In diesem Teil (auf dem der rote Cardinal sitzt) war neulich ein Eichhoernchen. Nicht aussen dran, INNEN! Nur der Schwanz hing noch raus... Hatte ganz arg geregnet und da wollte es wohl trocken bleiben.

Can you see all the Cardinals waiting in the tree? Guess they are hoping the squirrel will leave a little something for them.
Seht ihr die vielen roten Voegel im Baum? Werden wohl hoffen, dass das Eichhoernchen bald verschwindet und ihnen etwas uebrig laesst.
You can see we are not the only ones entertained by the birds and squirrels. Savvy loves them and the "checking of the squirrel tree" is the first thing she does when she goes outside.
Wie ihr seht, sind wir nicht die einzigen die gerne Voegel und Eichhoernchen beobachten. Savvy ist auch ganz scharf auf sie und rennt immer zuerst an den Baum und schaut wenn wir sie rauslassen. Ist ihr (mehrmals) taegliches Ritual.

6 comments:

  1. I,too, love to feed and watch the birds. I have never yet found a bird feeder that was squirrel proof. Our squirrels jump out of the trees to land on our feeders. Maybe somebody should tell them that they aren't flying squirrels!!! Great pics!!

    ReplyDelete
  2. We have lots of feeders also. I like to watch them. It's so peaceful.

    ReplyDelete
  3. Hallo, ja was seh ich denn da Eure (Bomben)
    weisst Du noch die standen auf der Terasse und
    habeb mich lange verwundert. Herrliche Vogelwelt habt ihr da,bei uns gibt es viele
    grosse Krähen und Eichelhäher, die werfen das Vogelhaus fast um und die kleinen trauen sich nicht mehr hin.
    Also bis morgen Tschüss
    Es schneit schon wieder.
    Liebe Grüsse
    Sylvia

    ReplyDelete
  4. I really enjoyed your post about feeding the birds, Anke. We enjoy doing the same. It is snowing today, so the birds like the Cardinals really show off their beautiful colors against the white background.

    ReplyDelete
  5. Erinnere mich gerne zurück an die ruhigen Morgen wen die Eichörnchen und Vögel kahmen und sich um den Maiskolben stritten den du ihnen raus hast.Diese ruhe hat mich schon sehr beeindruckt.
    Bei uns hatte es heute Nacht um die -19°,-20°Grad.Christine

    ReplyDelete
  6. Was habt ihr für eine wunderschöne Vogelwelt. Bei uns sehen wir meistens nur Spatzen und Amseln.
    Der Hund ist ja ein ganz süßer! Unser Kater sitzt auch gern so vor den Vogelfütterstellen, oft jage ich ihn weg, damit die Vögel beim Fressen ihre Ruhe haben.
    Lieben Gruß, Petra

    ReplyDelete