Success is not final, failure is not fatal - it is the courage to continue that counts.
- Sir Winston Churchill

Monday, August 31, 2009

New critters...

A friend of ours had a few fish and a turtle he couldn't take care of anymore. We decided to take them in and give them a home in our pond.
Ein Bekannter von uns hatte ein paar kleine Fische und eine Schildkroete die er nicht mehr behalten konnte. Wir haben beschlossen ihnen unseren Teich als zuhause anzubieten.Not happy about the move, the pictures...
Nicht besonders gluecklich, erst umziehen, dann Photos...

The picture is kind of fuzzy, but you can tell the turtle decided to come out and check out her/his new home.
Die Bildqualitaet ist nicht so toll, aber man kann erkennen, dass die Schildkroete munter wurde...

Last weekend...

Hannah learned to crochet,
Hannah hat das Haekeln gelernt,we discovered blooms on our elephant ears,
haben wir Blueten an unserem "Elefantenohr" entdeckt,

I was able to finish Nadia's socks,
konnte ich Nadia's Socken fertig stricken,
and was able to get started on baby socks for my friends baby shower gift.
und Babysocken fuer eine schwangere Freundin anfangen.

Friday, August 28, 2009

This morning...

Just a few pictures of what's still growing in the garden...
Nur ein paar Bilder aus dem Garten...
Tomatoes and basil are still going pretty strong...
Tomaten und Basilikum wachsen und gedeihen noch...

... and so are the peppers. We are still getting bell, banana and jalapeno peppers.
... ebenso die Paprika. Wir haben milde und scharfe Paprika im Garten.

We planted 3 hydrangea's last year and they have grown a lot. It looks like one large bush now.
Die 3 Hortensien haben wir letztes Jahr gepflanzt und sie sind wahnsinnig gross geworden dieses Jahr. Schaut mittlerweile wie ein grosser Busch aus.

Tuesday, August 25, 2009

Early morning rescue

I just happened to look out the bedroom window this morning, and this is what I saw. A little frog swimming in the pool. It's not the first time this happened, but we didn't always find them in time. :-( As soon as he saw me coming he dove down trying to get away from me.
Habe heute frueh zufaellig zum Schlafzimmerfenster rausgeschaut und habe dabei den kleinen Frosch im Pool entdeckt. Ist nicht der erste der in den Pool gehuepft ist, aber manchmal haben wir sie einfach zu spaet entdeckt. Als er mich kommen sah, ist er sofort auf Tauchstation...Coming up...
Aufgetaucht...
I finally cought him and got him out.
Hier sitzt er erschoepft im Netz.
Back in the yard, hope he doesn't try to go for another swim.
Hier sitzt er nun im Gras, hoffe er will spaeter nicht noch einmal schwimmen gehen.
Yesterday, Nadia doing her homework. She likes to goof A LOT while doing it...
Nadia beim Hausaufgaben machen, sie bleodelt dabei sehr viel herum...
These were taken this past Sunday. Outside playtime with the pigs...
Diese Bilder sind vom vergangenen Sonntag. Schweine hatten Ausgang...
Cleaning and repairing the bikes and scooters.
Fahrraeder und Roller wurden sauber gemacht und "repariert".

Sunday, August 23, 2009

Cards

It's been a while since I made some cards and this week I was in the mood. Next up Christmas cards - I like to get a head start.
Es war schon eine Weile her, dass ich Karten gebastelt hatte. Diese Woche hat es mich mal wieder gepackt. Als naechstes sind dann Weihnachtskarten dran, fange immer lieber etwas frueher damit an.

Friday, August 21, 2009

Baby it's cold outside...

Well not really, but fall and cold nights are on the way. Which means it's time to knit some socks... I finished these for Hannah two days ago, they fit and she likes them.
Ist nicht wirklich kalt, aber Herbst und kalte Naechte stehen vor der Tuere. D.h. es ist an der Zeit wieder Socken zu stricken. Diese habe ich vor 2 Tagen fuer Hannah fertig gestrickt, sie passen und gefallen ihr.
I started these socks for Nadia last night. I'm trying a new pattern for her, hope it turns out...
Diese Socken habe ich gestern fuer Nadia angefangen. Probiere mal wieder ein neues Muster aus, hoffe es wird was...
Don't know who the lucky recipient will be of the next socks I'll make, but as you can see I have lots and lots of yarn left. Thanks to my mom and sister who brought over a whole bunch from Germany. :-)
Ich weiss noch nicht wer danach Socken gestrickt bekommt, aber wie man sehen kann, habe ich noch 'ne Menge Sockenwolle uebrig. Danke Mama und Ines, dass ihr sie mir mitgebracht habt!

Wednesday, August 19, 2009

Our family pets

For those of you who don't know the family critters yet, here's a (lengthy- hey it's my blog) introduction.
Fuer alle die unsere Haustiere noch nicht kennen, hier moechte ich sie euch nun vorstellen. Ist etwas laenger, ist aber auch mein blog. :-)
This is Harley. She is named after Greg's favorite "toy", and we adopted her May 07 at our local pet store. We were told she's a Border collie mix (don't really believe that's true) and very shy. Boy was that an understatement. She wouldn't come near us, was afraid of everything and everybody... Now after 2 years she's much better, but still very skiddish.
Das ist Harley, sie wurde nach Greg's "Lieblingsspielzeug" benannt. Wir haben sie im Mai 07 in unserer Tierhandlung adoptiert. Angeblich ist sie ein Bordercollie Mix, aber das glauben wir eigentlich nicht so recht. Sie war extrem schuechtern und aengstlich und auch jetzt nach 2 Jahren ist sie immer noch sehr leicht einzuschuechtern.
That's Savvy ("mate" - we named her during our Pirate's of the Caribbiean phase) and we got her in December 07. She is a blue merle Border collie and a ball of energy. She has some OCD issues, chases ceiling fans and dislikes trash bags. Go figure... She's up for a game of fetch ANY TIME. Balls, frisbees, pinecones, you throw it, she'll get it for you. Again and again and again...
Das ist Savvy unser Border Collie. Sie ist ein geballtes Energiebuendel und immer auch Achse. Sie jagt Deckenventilatoren, hasst Muelltueten und holt fuer ihr Leben gern jegliches Spielzeug das man fuer sie wirft. Baelle, Frisbees, Tannenzapfen, du wirfst es, sie holt es. Immer und immer und immer wieder...
Hannah is holding her pig Fred. She wanted a pet of her own and bought him last year with her Birthday money. He is a gentle (even if somewhat smelly) little guy that lives in Hannah's room.
Das ist Hannah und ihr Schwein Fred. Sie wollte unbedingt ihr eigenes Haustier und hat Fred mit ihrem Geburtstagsgeld gekauft. Fred ist ein liebes (wenn auch etwas "duftendes") Schwein und lebt in Hannah's Zimmer.
This is Nadia with Pepper the pig. After Hannah got Fred it was only a matter of time before Nadia wanted a pig as well. Bought him with her Birthday money and now Pepper resides in Nadia's room. He only likes Nadia, everybody else better watch out. The little sucker bites!
Das ist Nadia mit ihrem Schwein Pepper. Nachdem Hannah sich ein Schwein gekauft hatte, war es nur eine Frage der Zeit bevor Nadia auch eines wollte. Auch sie hat es sich mit ihrem Geburtstagsgeld gekauft, und nun lebt Pepper in Nadia's Zimmer. Pepper mag nur Nadia, alle anderen nehmen sich besser in acht. Pepper beisst!
These are the goldfish in our pond, there are 7 of them and they are our third "batch". The first fish we had didn't survive the winter, the second batch didn't survive the algea treatment. By the time we had everything right we were almost afraid the store would recognize us as the fish killers and not sell us anymore goldfish. These 7 seem to be thriving and have at least trippled in size.
Das sind unsere Goldfische im Gartenteich. Mittlerweile mussten wir 3 mal neue Fische kaufen, die ersten hatten den Winter nicht ueberlebt, die zweiten die Algenbehandlung. Wir hatten schon Angst, dass die Tierhandlung uns als Fischmoerder kennt und sich weigert uns neue Goldfische zu verkaufen. Diese 7 haben wir aber nun schon laenger und es scheint ihnen sehr gut zu gehen.

Monday, August 17, 2009

Thursday, August 13, 2009

Blooms...

Greg planted these elephant ears next to the pond. They have already grown a lot and we hope they will double in size next year. Should provide some shade for the fish..
Greg hat das "Elefanten Ohr" (wie heisst die Pflanze in deutsch?) neben den Teich gepflanzt. Wir hoffen das sie bis naechstes Jahr doppelt so gross ist und den Fischen etwas Schatten spendet.
An avocado plant I grew from an avocado pit. Was supposed to grew very fast - but didn't . To get to this size took at least 6 month.
Eine Avocado Pflanze die ich von einem Kern gross gezogen habe. Sollte sehr schnell gehen, aber dem war nicht so. Um so gross zu werden hat die Pflanze 6 Monate gebraucht...
Loofah's growing on the old bunny enclosure. My first year experimenting with loofah, so far so good.
Dieses Jahr habe ich zum ersten Mal Loofah ausprobiert. Die Pflanzen ranken am alten Hasenstall hoch.
Greg grew the morning glory on the fence for the first time this year. Love the colors...
Morning glory (weiss wieder nicht wie die in deutsch heissen) die am Zaun hochwachsen.
My mother's day hibiscus. I get to pick a plant for mother's day every year ( I'd rather do that than get cut flowers) and this was this years winner.
Jedes Jahr darf ich mir zum Muttertag eine Pflanze aussuchen (ist mir lieber als ein Strauss) und dieses Jahr habe ich mir einen Hibiscus ausgesucht.
Devils trumpet grown from seed. Yes I know it is poisonous, but don't you just love the bloom and great color.
Die Teufelstrompete habe ich von Samen gezogen. Ich weiss sie ist giftig, aber ist sie nicht wunderschoen.

Monday, August 10, 2009

Basil

OK, I'll admit it, I went a little crazy with the basil this year. I grew some from seed indoors and then grew (a lot) more by sowing it directly into the ground. With that much Basil I had to be creative to use it all...
Ich gebe es ja zu, ich habe dieses Jahr zuviel Basilikum ausgesaet. Einen Teil habe ich im Haus vorgezogen, den Rest direkt in den Garten gesaet. Mit soviel Basilikum musste ich erfinderisch werden...The kitchen sink was not big enough to wash all the basil, had to use the tub.
Der Kuechenguss war zu klein um den ganzen Basilikum zu waschen, musst ich in der Wanne machen.
Part of the basil is drying in the sunroom...
Einen Teil des Basilikums habe ich im Sonnenzimmer zum trocknen aufgehaengt...
Part of the basil was turned into pesto (on the right), and some of it was frozen. To be turned into pesto later on...
Aus einem Teil des Basilikums habe ich Pesto gemacht (rechts) und einen Teil habe ich eingefroren. Damit ich spaeter Pesto daraus machen kann...
And last but not least, I made basil - garlic bread. Smells really really good!
And there's more basil in the garden...
Und zu guter letzt habe ich Basilikum -Knoblauch Brot gebacken. Riecht richtig lecker!
Im Garten ist noch mehr Basilikum...

First day of school

The girls started back to school today. Nadia is now in 4th grade and Hannah started middle school.

Sunday, August 9, 2009

More pictures

This is what Nadia looked like in "full battle gear", trying to help catch the snake.
Hannah wanted no part of it. Can you tell Harley likes to lick the yogurt cup?

Moving furniture and SNAKE

We had about all the excitement we can take for one Sunday. First we (Nadia) decided to move the wardrobe out of her room and exchange it for the dresser in our bedroom. Greg did most of the work, but we did manage to help a little bit. Her room looks a lot more open now and everybody seems happy with the change.
Bei uns war heute so einiges los, reicht jetzt wieder fuer eine Weile. Zuerst hatten wir (Nadia) beschlossen den Schrank aus ihrem Zimmer zu raeumen und ihr dafuer die Kommode aus unserem Schlafzimmer zu geben. Greg hat die meiste Arbeit geleistet, aber wir haben etwas geholfen. Das Zimmer sieht jetzt viel groesser aus und alle sind mit dem Resultat zufrieden.

Of course things didn't go as planned and we were interrupted during the moving and cleaning of the furniture. After dusting the wardrobe I went outside to shake out the feather duster. Right outside the door was a black snake. I DON'T DO SNAKES!!! The little sucker was really fast and slithered into the flower bed before I could get help. We got the dogs, but Savvy was only interested in somebody throwing pine cones for her to fetch, and Harley just wanted to sniff and run. The heroes... Greg and I started poking around in the bushes with long sticks, no snake... After a little while I went outside and saw the tail of the snake slither under the trashcan. Since I DON'T DO SNAKES, Greg came with a shovel and killed the thing. And yes I am aware black snakes are good for the garden, but I would never leave the house again if the thing didn't get killed.
Now the next pictures are kind of graphic, so you might not want to look at them...
Natuerlich ging nicht alles wie geplant. Nachdem ich alles abgestaubt hatte, wollte ich vor's Haus um den Staubwedel auszuschuetteln. Genau vor der Tuere lag eine schwarze Schlange und hat sich gesonnt. ICH HASSE SCHLANGEN!!! Die Schlange war sehr schnell und ist sofort im Blumenbeet verschwunden. Wir dachten die Hunde wuerden sie aufspueren, aber Savvy wollte nur mit einem Tannenzapfen spielen und Harley war mit rennen und schnueffeln beschaeftigt. Unsere Helden... Greg und ich haben dann mit den Wanderstoecken in den Bueschen herumgestochert, jedoch erfolglos. Nach einer Weile bin ich dann nochmals raus und habe das Ende der Schlange gerade noch unter der Muelltonne verschwinden sehen. Nachdem ich SCHLANGEN HASSE, kam Greg raus und hat ihr mit einer Schaufel den Garaus gemacht.
Die naechsten Bilder sind von der toten Schlange, wer also etwas "sensibel" ist, sollte nicht hinsehen...