Success is not final, failure is not fatal - it is the courage to continue that counts.
- Sir Winston Churchill

Saturday, October 3, 2009

Taekwondo testing

Hannah and Nadia were testing for their first degree, level two black belt today. We were all really nervous, but it seems both of them passed. They only call you in the afternoon if you didn't pass, and so far we have not gotten a phone call. Here they are on their way to testing, which takes place downtown in the gymnasium of a church.
Hannah und Nadia haben heute fuer ihren "first degree, level 2" scharzen Guertel getested. Wir waren alle total nervoes, aber so wie es aussieht haben beide bestanden. Wir werden nur angerufen, wenn sie nicht bestanden haben, und bisher hat das Telefon noch nicht geklingelt. Hier sind sie auf dem Weg zum testen. Es findet in der Sporthalle einer Kirche statt, die in der Innenstadt liegt. Ines und Tino, koennt ihr euch noch erinnern sie gesehen zu haben?Everybody is waiting for instructions...
Hier warten alle auf Anweisungen...
Nadia doing her black belt form.
Nadia fuehrt ihre Form vor.
This is Hannah doing her form.
Hier zeigt Hannah ihre Form.

After everybody shows their form, it is time to gear up and spar. They spar three different people with short breaks in between. The first few pictures are of Nadia sparring.
Nachdem alle ihre Form gezeigt haben, ist es Zeit das sparring gear anzuziehen. Sie muessen drei Runden mit jeweils einem anderen Partner durchfuehren. Die ersten paar Bilder zeigen Nadia waehrend sie "kaempft".



This one shows Nadia sparring George, a 5 year old black belt. We were told today he is the youngest Taekwondo black belt in the world!!!
Auf diesem Bild seht ihr Nadia und George. Er ist 5 Jahre alt und damit der juengste black belt in der ganzen Welt!! Wurde uns heute zumindest gesagt...
Now it's Hannah's turn to spar...
Jetzt ist Hannah dran...





After sparring they have to break two boards. They had to break both boards with a kick and both girls broke their boards on their first tries!!! Nadia was actually so fast, I couldn't even get a picture.
Nachdem sie mit sparring fertig waren, war es an der Zeit ihre "Bretter zu brechen" (deutsche Sprache, schwere Sprache..) Sie mussten beide Bretter mit einem Kick/Tritt brechen, und beide haben es beim ersten Versuch geschafft. Nadia war so schnell, dass ich nicht einmal ein Bild machen konnte.

2 comments:

  1. how wonderful for the girls! i am sure you are quite proud of them:) way to go ladies, congratulations. wonderful pictures:) oh, and glad the hops seeds made it there okay anke:)

    ReplyDelete
  2. Hallo Anke, ich gehe davon aus das die Mädels
    die Prüfung bestanden haben ? Herzlichen Glückwunsch den beiden.
    Liebe windige Grüsse aus Schwabach.
    Sylvia

    ReplyDelete